Aktuelles

neue Termine für systemische Aufstellungen

Im neuen Jahr 2020 biete ich einmal im Monat einen Abend mit systemischen Aufstellungen an.

Du bist herzlich willkommen!

 

Samstag 25.01.2020 

Samstag 11.04.2020

Samstag 23.05.2020

Samstag 20.06.2020          jeweils von 16 - 20 Uhr

Adresse:

Yogalila - Schule für Yoga

Rykestraße 37

10405 Berlin Prenzlauer Berg



Samstag 15.02.2020

Sonntag  29.03.2020         jeweils von 16 - 20 Uhr

Adresse:

Alte Schule Beeskow

Kirchplatz 4

15848 Beeskow


Eine eigene Aufstellung kostet 90 €.

Stellvertreter zahlen 15 €.

 

Bitte nimm dir warme Socken und gemütliche Kleidung mit, in der du dich frei bewegen kannst.

Neben den Aufstellungen werden wir meditieren und bei Bedarf auch tanzen! :-)

 

Für unser gemeinsames Buffet bringe bitte eine gewaltfreie Kleinigkeit zum Essen und/oder Trinken mit.

 

Infos und Anmeldung bei Tine!

Tel.: 0176-99546266

Email: zentrum-des-seins@gmx.de

 

warum biete ich diese Abende an?

Weil wir, du und ich, die Veränderung sind, die wir in der Welt sehen wollen.

Weil wir zusammen ein starkes Kraftfeld der Liebe erzeugen können, das einen Unterschied macht

in der kollektiven Matrix der Menschen und jeder individuellen Matrix.

Diese Bewusstseinsabende wirken nicht nur heilend auf uns Menschen,

sondern wir finden uns zusammen weil wir spüren,

dass es hier um die Heilung von Mutter Erde und allen Lebensformen geht.

Wir sind verbunden mit Allem und wie wir denken, fühlen, handeln

hat machtvolle Auswirkungen auf das Ganze.

Deshalb braucht es mehr und mehr Bewusstsein und Freiheit

von den Jahrhunderte alten Schmerz- und Angst-Programmen, die uns gefangen halten,

damit wir das Rad der Zerstörung anhalten und eine Welt in uns und um uns herum gestalten,

die voller Freude, Liebe, Vertrauen, Mitgefühl und Frieden ist.

Wir dürfen Tag für Tag mehr den Nebel-Schleier lüften und die ganze Trennungsillusion durchschauen.

Die Aufstellungs-Abende dienen dem Erwachen, der Befreiung und Selbstermächtigung.

 

Ich freue mich auf kraftvolle, achtsame und sensible Treffen

in einem geschützten Raum, wo sich alles zeigen darf was ist.

Lasst uns sehen, was gesehen werden möchte,

hören, was gehört und erhört werden möchte,

fühlen was gefühlt werden möchte

und begreifen was liebevoll gehalten und erlöst werden will.

 

"Gnothi seauton!" (altgriechische Inschrift am Apollotempel von Delphie)

Erkenne dich selbst!

 

 

 

 

 

Hier geht es zur Anmeldung: