Herzensbildung - herzensöffnung

Ich bin von Mutter Erde inspiriert oder gebeten worden an Schulen zu gehen,

damit ich den Lehrern und Schülern helfe bei ihrer Herzensöffnung und -Heilung.

 

Deshalb nehme ich ab sofort alle Einladungen im deutschsprachigen Raum (Österreich, Deutschland, Schweiz) an,

um auch an deiner Schule den Transformationsprozess, durch den wir gerade als gehen, liebevoll zu unterstützen.

 

Wie sieht das aus? 

Klassen die mit mir "arbeiten" wollen, gehen in eine Art Coaching-prozess, wo auch die Lehrer dabei sind.

Es wird individuell besprochen wobei ich konkret helfen kann. Die Dauer der Zusammenarbeit kann von

einem einmaligen Gespräch bis zu einer mehre Monate dauernden Begleitung reichen.

Inhaltlich biete ich alles das an, was ihr auch auf meiner Homepage an Angeboten finden könnt.

 

Unser Schulwesen wird sich von Innen heraus verändern. Alle Transformationsprozesse gehen von Innen nach Außen.

Also egal wie die äußeren Strukturen aussehen und uns ärgern, einengen oder an wirklich freier Potentialentfaltung hindern, wir können in den Klassen zwischen den Schülern und zwischen Lehrern und Schülern

sowie auch innerhalb des Lehrerkollektivs liebevolle Beziehungen aufbauen, die uns gut tun und uns stärken.

Und diese Liebe, diese Herzöffnung füreinander beginnt in uns selbst.

Deshalb werden wir bei uns selber anfangen. Wir werden hinspüren was wir brauchen.

Mitgefühl, Zeit, Ruhe, Entspannung, Selbstvertrauen, Selbstannahme, Akzeptanz des eigenen Wesens...

 

Und dann schauen wir, wie wir die Verantwortung für unsere Bedürfnisse übernehmen können und leben.

Ich begleite euren individuellen und kollektiven Herzensprozess mit Meditation, Innenweltreisen, Bewusstseins-Gesprächen, systemischen Aufstellungen, Spielen, kreativem Selbstausdruck durch Tanz, Musik, Malerei,

plastisches Gestalten oder kreatives Schreiben, Naturtherapie, Körperarbeit und Beratungen für

gesunde Ernährung, gesundes Leben und liebevolle Beziehungen mit deiner gesamten Mitwelt.

 

weitere Informationen folgen in Kürze.

Service 1

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Service 2

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.

Service 3

Tamen a proposito, inquam, aberramus. Non igitur potestis voluptate omnia dirigentes aut tueri aut retinere virtutem.