Texte und Bücher von Tine

zwei Gedichte am 1. April 2021

Download
Weltschmerz
Ich fühle mit. Ich fühle den Trennungsschmerz der alten Welt.
Weltschmerz am 1. April 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.7 KB
Download
Der Klang des Lebens
Vielleicht führt der weglose Weg in ein nonduales Sein über den Gesang der Seele
Der Klang des Lebens.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.4 KB

Bitte lausche im Anschluss an das Gedicht folgender Musik!

Download
Hier geht es weiter mit dem Gedicht. 10min Klänge
Der Klang des Lebens.m4a
MP3 Audio Datei 9.4 MB

Führt eine Schule der Selbstrealisation sich selbst ad absurdum, weil sie in ein Gewahrsein führt, wo es keine Fragen mehr gibt? 

Download
Guten Morgen, liebes göttliches Gewahrsein
Text von Tine am 6. November 2020
Gott spricht zum Thema Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.1 KB

 

Im Herbst 2020 habe ich einen Text über meine Vision von einem zukunftsfähigen Lernort für Jung und Alt

in der SEIN Zeitschrift veröffentlicht. Es ist eine Einladung an alle wachen, sensitiven Menschen,

die das Neue auf die Erde bringen wollen, sich jetzt zu vernetzen.

Lasst uns einen Ort kreieren, wo wir das Schöpferspiel bewusst und freudvoll miteinander genießen

und uns immer tiefer erkennen. 

Wenn du die gesamte Ausgabe lesen möchtest, findest du sie hier als PDF. 

 

 

Download
Vollständige Ausgabe der SEIN Zeitschrift Okt./Nov. 2020
sein-oktober-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.4 MB

Download
Mein Körper ist Sternenstaub
ein Gedicht von Tine Sonami Corazón
mit Paarreimstrophen und siebensilbigen Versen
über das Wunder der Einheit allen Seins.
aus dem Jahr 2015
Mein Körper ist Sternenstaub.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.9 KB
Download
Es lacht einfach von selbst!
Schau in den Spiegel und liebe was du siehst.

Ein Text über die Herausforderung liebevoller Annahme. (im Jahr 2016)
Oft spiegeln uns Menschen unsere eigenen verbotenen oder abgelehnten Verhaltensweisen.
Dann ist es leicht sich verletzt zu fühlen, aus dem Kontakt zu gehen oder aggressiv zu reagieren.
Doch wie wäre es, wenn wir das in uns Abgelehnte wieder annehmen, integrieren
und liebevoll, ja lustvoll zum Ausdruck bringen?
Ein Weg dahin ist die Erkenntnis dass alles eins ist und das Eine (also du) alles ist.
Es lacht einfach von selbst.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.5 KB