Ganzheitliche Körperheilung

 

Eine weitere Zutat in der "Terrena" Session ist die Körperheilkunst. 

Sie besteht aus Elementen verschiedener systemischer Körperbewusstseinspraktiken,

die individuell wirksam miteinander kombiniert werden. 

 

Zu den verwendeten Methoden der Körperheilkunst zählen:

 

Shin Tai
Healing Codes

Körpermeditation

Food Healing

 

Hier die einzelnen methoden im Überblick


 

SHIN TAI

 

Shin Tai ist eine ganzheitliche Körperarbeit,

die alle Ebenen des Körpers einbezieht und

nach Priorität behandelt, also dort unterstützt,

wo gerade Bedarf ist.

 

Zur Anwendung kommen dabei: 

 

Shiatsu

Ganzkörpermassage 

Lockerung der Bänder, Sehnen, Muskeln, Gelenke

Bindegewegsmassage

Chi Nei Tsang (Organmassage)

Magnetfeldausgleich

Cranio Sacral Therapie

Arbeit am Zentralkanal

Chakra-Therapie

energetische Außenkörperreinigung

Clearings

 

 

 

 

Wenn der Druck verschwindet irgendetwas sein zu müssen, irgendetwas erreichen zu müssen, kann sich ein Raum öffnen in dem du sehen kannst was ist.

In diesem Raum der bedingungslosen Liebe fällt es dir leicht, deine Probleme in die Arme zu nehmen und die Botschaften zu bekommen die du brauchst, um deine Heilung zu bewirken. 

 

Heilung ist immer Selbstheilung. Denn alles ist eins.

Ich habe keinen Anspruch dich zu heilen, da jede Erfahrung die du machst, gleich wertvoll ist.

 

Meine Freude ist es, dass du dich in all deinen lichten und verborgenen Facetten und Dimensionen sehen, erkennen und schätzen lernst.

 

Die Körperarbeit dient dir dazu, dich selbst in Liebe und Achtsamkeit zu erforschen und anzunehmen.

Erinnere dich daran wie wunderschön, magisch,

bunt und liebenswert du bist.


DER HEALING CODE

 

Der Healing Code ist eine Abfolge von Handhaltungen an bestimmten Körperstellen, die wichtige Energiezentren aktivieren und somit die Selbstheilungskräfte anregen und Entspannung herbeiführen.

 

Nach Aussage von Dr. Alex Loyd, dem der Healing Code für die Heilung seine Frau durchgegeben wurde, liegen jeder Befindlichkeitsstörung folgende drei Probleme zugrunde: Unversöhnlichkeit, schädliche Verhaltensweisen und falsche Glaubenssätze.

 

Da alles nur Schwingung und Bewusstsein ist, können diese destruktiven Energiefrequenzen mit Hilfe des Healing Codes aufgedeckt und transformiert werden. 

 

So wird die Stressbelastung eines aus dem Gleichgewicht geratenen Nervensystems verringert. Dieses kann sich daraufhin wieder ausbalancieren und zwar dauerhaft.

 

Den Healing Code kannst du entweder

selbständig nach meiner Anleitung anwenden,

 

oder ich führe die Codes für dich an mir aus und übertrage die Ergebnisse dann wie bei einer Fernheilung auf dich.

 

Man könnte den Healing Code auch als ein Gebet bezeichnen, bei dem medizinisch nachweisbar die Hypophyse, die Zirbeldrüse, die Schilddrüse, das Rückenmark, das Zentrale Nervensystem, Amygdala

und Hippocampus, der Hypothalamus, sowie beide Gehirnhälften aktiviert und harmonisiert werden. 

 


Körpermeditation

Info folgt

 

 

FOOD HEALING

Informationen momentan nur in Englisch hier.

 

Das was ist

Sonami Corazón, www.center-of-being.com, Buchenlaub im Frühling, Ganzheitliche Heilkunst, Naturtherapie, Entspannung
Sonami Corazón

Wirkliche Heilung und Frieden sind möglich durch

bedingungslose Liebe.

 

Wie kommen wir dorthin?

 

Indem wir annehmen was ist. 

Indem wir uns als das Eine erkennen, das alles ist.

Indem wir uns als Individuum mit Grenzen, Bedürfnissen, Begabungen und Schwächen, Zielen, Ängsten und Mustern akzeptieren und die volle Verantwortung für uns übernehmen.

 

Es ist paradox und mit dem Verstand unmöglich zu erfassen.

Es ist ein Erkenntnisweg der Selbsterfahrung und Befreiung.

 

 

Der Körper als Lehrmeister

 

Unser Körper ist uns ein Wegweiser auf diesem Pfad der Erkenntnis.

Er macht uns deutlich, was angeschaut und verstanden, erfühlt und ganzheitlich begriffen werden möchte.

Unser Körper ist ein wundervolles, unendlich komplexes Meisterwerk, dem wir unser Vertrauen schenken dürfen.

So wie das Leben, arbeitet auch unser Köper niemals gegen uns.

Er macht uns darauf aufmerksam, dass wir die geistigen Schöpfer unserer Krankheiten, Sorgen, Unfälle usw. sind.

Da ist niemand im Außen, dem wir die Verantwortung für unsere Schmerzen, unser Leid und Elend übertragen können.

Warum? Weil alles auf mystische Weise miteinander in Verbindung steht und sich selbst erkennen will in den

vielfaltigsten Ausdrucksformen. Es geht einfach nur um ein Erwachen aus der Illusion der Trennung

und um ein JA in uns, für das was sich zeigt und in Liebe erkannt werden will.

 

Da ist eine Überforderung im Körper, eine Trauer, ein Schmerz, eine Unruhe, eine Angst, eine Immunreaktion, eine Wunde...

Gut. Schauen wir hin und lauschen was es uns sagen will.

Wir dürfen die Sprache unseres Körpers lernen. Wir leben im Kommunikationszeitalter.

 

Ständig und überall kleben wir an unseren digitalen, multifunktionalen Kommunikationsgeräten

und vergessen dabei, dass wir den kabellosen Informationsaustausch auch ohne diese technischen Krücken könnten.

Was? Wie?

Wir sind Energiefelder, Schwingung, Informationseinheiten die ständig kommunizieren, in alle Richtungen.

Statt uns abzulenken mit allerhand Medien, dürfen wir uns auf uns selbst besinnen

und verstehen lernen, wie dieser Kosmos in uns kommuniziert und Botschaften sendet.

Organe, Blut und Lymphe, Knochen, Muskeln, alle Zellen sind mit Bewusstsein ausgestattete Einheiten die kommunizieren.

Also. Was funkt dein Körper? Was möchte er, dass du begreifst und umsetzt? 

Was brauchst du, um den Botschaften Vertrauen und Anerkennung zu schenken?

Sieh deinen Körper als genialen Lehrmeister. 

Klar kannst du seine Botschaften mit Tabletten und Medikamenten unterdrücken und für dich unhörbar machen.

Doch wenn du zu mir kommst, lade ich dich ein, dich anzunehmen und dir Gehör zu schenken.

Wir erforschen die sensiblen, leisen Stimmen in dir, stellen uns dem Brüllen und schmerzhaften Lärm in dir.

Annahme. Ja sagen. In die Demut kommen. Auf Dauer kann keiner vor sich fliehen.

 

Ich weiß wie schwer das ist. 

Als Hochsensible, mit ständig irgendwelchen Symptomen, musste ich lernen die Herausforderung anzunehmen.

Und so krass wie es klingt, es gibt keine ernsthaft befriedigende Lösung darum herumzukommen.

Klar kannst du dich umbringen, aber dann kommst du wieder und darfst von vorne anfangen.

Neuer Körper, neue Eltern, neue Dramen und peng wird dir bewusst, die alte Soße von Selbstablehnung ist wieder da.

Neue Drogen (um den Schmerz zu betäuben), neue Götter (die einem liebevoller erscheinen),

neue Spiele, neue Regeln, doch im Grunde der selbe Scheiß.

Du fühlst dich getrennt und gefangen.

 

Also was bleibt?

Das eigene Egospiel durchschauen und loslassen.

Dem Unfassbaren, Unergründlichen hingeben.

Den Widerstand schmelzen lassen.

Sich ins Leben fallen lassen.

 

...und Wunder geschehen!

 

 

Anwendungsbereiche

bei körperlichen Symptomen

  • Schmerzen 
  • Verspannungen (Muskeln, Faszien, Gewebe)
  • Organische Probleme (innere Org. und Haut)
  • Probleme mit Knochen, Zähnen, Haaren
  • sowie Drüsen, Blut und Nervensystem

deine Psyche braucht Hilfe bei

  • Ängsten, Zwängen
  • ADHS /ADS
  • Stress, Burnout, Mobbing
  • Aggressionen, Depression 
  • Ernährungsproblemen (Magersucht, Bulimie, Über-und Untergewicht, Nahrungsmittelallergien) 
  • Mangel an Selbstwert, Selbstvertrauen
  • Alkohol- und Drogenmissbrauch
  • Schlafstörungen