Klangheilung

Schläft ein Lied in allen Dingen

die da träumen fort und fort

und die Welt hebt an zu singen,

triffst du nur das Zauberwort. 

 

Joseph von Eichendorff

 


WAs ist Klangheilung?

 

 

Alles im Kosmos schwingt und ist in stetigem Wandel.

 

Die Form der Materie folgt der Schwingung.

 

Die Welt ist prozesshaft, dialog- und resonanzfähig!

 

 

Es heisst "am Anfang war das Wort".

Doch war es vielleicht nur ein Klang, ein Urklang,

aus dem sich das Universum mit seinen unzähligen

Schwingungen und Melodien gebar?

Pflanzen, Tiere, Menschen, Steine und Planeten

verbinden sich zu einer kosmischen Symphonie,

die lebendig und einmalig, im ewigen Jetzt entsteht und vergeht. 

 

Wusstest du, dass die Strahlung der Erde sich anhört

wie Vogelgezwitscher oder Delphinlachen?

 

Weder unser genetisches Material noch unser Baumaterial

wie Beton oder Stahl sind statisch und unbeweglich fest.

 

"Alle Formen und Gestalten sind geronnene Gesten

einer sich in der Zeit vollziehenden Bewegung." 

Alexander Lauterwasser

 

Auf dieses Phänomen bezieht sich die Klangheilung.

Da wir also nichts weiter als Energien und Schwingungsformen sind,

die sich ständig bewegen und miteinander kommunizieren,

kann Musik, gesungen oder gespielt,

sehr großen Einfluss auf uns haben.


 Durch einen Schwingungsprozess, also durch einen oder mehrere Klänge, werden stoffliche Substanzen

(seien es Sandkörner, Flüssigkeiten oder Menschen)  ergriffen, wachgerüttelt und in neue Bewegung gebracht.

Wasser zum Beispiel antwortet auf die Klangschwingungen der Musik schnell und differenziert mit unterschiedlichsten Wellenstrukturen, die wunderschöne Formen und Muster entstehen lassen.

Dies kann man sehr gut an den Klangbildern des Philosophen Alexander Lauterwasser erkennen.

Da wir Menschen zu einem Großteil aus Wasser bestehen, reagieren auch wir derart reaktionsfreudig und resonanzbereit auf die Schwingungen die uns umgeben und durchdringen.

 

Die Musik bei einer Klangheil-session wirkt dabei

auf allen unseren Ebenen, der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene. Es kann emotionale Prozesse auslösen und mentale Strukturen, also Denkmuster wie z.B. Glaubenssätze auflösen oder gar alte Traumata heilen.


 

Klangheilung ist ein Weg die Bewusstseinsprozesse unserer alltäglichen Zerstreutheit

zu ordnen, zu beruhigen, neu zu strukturieren und zu einer einheitlichen Schwingung zu bringen.

 

Jeder von uns besitzt seine ureigene Melodie und inneren Schwingungsmuster.

 Die Klangreise hilft beim sich Erinnern an diesen harmonischen Tanz des eigenen Seins.

Ablauf einer Klangheilreise

Bei einer Klangreise schwinge ich mich auf die innere Melodie eines Menschen

oder das kollektive "Musikstück" der Gruppe ein und trete in einen Dialog.

 

Ich lasse geschehen was geschehen will.

Während du entspannt auf einer Unterlage liegst und den Klängen lauschst, singe ich in einer Sprache zu dir, die selten dein Kopf, doch dein Herz versteht.

 

Manchmal verwende ich Instrumente wie Klangschalen, Trommeln, Flöten, Kalimbas oder Klangspiele.  

 


 

 

 

 

 

 

Jede Klangreise ist ein intuitiver Prozess, in welchen ich mit der klaren Ausrichtung gehe

dass das geschehen möge, was dem höchsten Wohl aller Beteiligten dient.

Deshalb kann eine Klangreise mal energetisierend, mal entspannend,

mal emotional tief berührend wirken oder zu geistiger Klarheit mit kreativen Einfällen führen.

Somit ist jede Session neu und einmalig, individuell und ergebnisoffen.

 

Du kannst auch gerne mit einem konkreten Wunsch also einer Absicht in die Klangheilsession gehen.

Dann besinge ich z.B. das Körperorgan das Heilung benötigt

oder ich singe zu dem Seelenanteil, der sich nach Integration sehnt.

Nach dem Verlust eines lieben Menschen singe ich für dich zur Heilung der Trauer.

Ebenso können die Klänge, Melodien und Lieder dir helfen, dass du

deinen Alltag mit mehr Selbstvertrauen und innerer Ruhe genießen kannst.

 

Jede Klangreise ist ein Abenteuer.

Sie führt dich auf leisen oder lauten Schwingen tiefer und näher zu dir selbst.

In kreiere einen geschützten, sicheren Raum in dem du dich fallen lassen und entspannen kannst.

Die Wohltat der Musiken wird dich berühren und verändern.

Ohne Mühe und Anstrengung darf Selbstheilung, innerer Frieden und Erkenntnisgewinn geschehen.ES 

 

 

 

 

 

Für wen ist Klangheilung geeignet?

 

  • für Menschen die sich ungerne körperlich berühren lassen, weil sie z.B schlechte Erfahrungen mit Massagen oder anderen Körpertherapieformen gemacht haben. Sie können leichter entspannen, weil es ja anscheinend keine körperliche Berührung gibt.
  • für "hochsensible" Menschen, die sehr leicht auf alle möglichen Frequenzen reagieren. Sie können ihre eigene Melodie lauter hören lernen und sich weniger im Alltag abgelenkt und zerstreut fühlen.
  • für "unsensible" Menschen, die denken sie wären aus Holz, Granit oder Beton. :-) Sie können erleben wie durchlässig und geschmeidig sie sind und wie schnell auch bei ihnen Änderungen geschehen.
  • für Kinder deren Sinne in dieser lauten, hektischen, fordernden, mit Reizen überflutenden Welt völlig gestresst und übersensibilisiert oder auf taub gestellt sind. Die Konzentration aufs Hören und das absichtslose Genießen der Klänge beruhigt die Nerven, entspannt den Geist und den Körper. Seelische Traumata können verarbeitet und losgelassen werden. 
  • für Eltern, Lehrer, Pädagogen, Ärzte, Richter, Manager, Schüler, Studenten und andere Menschen, die aufgrund eines stressigen Alltags in Dissonanz mit sich selbst geraten sind und sich wieder mehr inneren Frieden und Glückseligkeit wünschen.